Geld verdienen mit Youtube

YoutubeMit Youtube Geld zu verdienen ist für viele ein Traum. Wenn man es dann geschaft hat sich eine gewisse Reichweite aufzubauen stehen einem verschiedene Möglichkeiten zur verfügung um mit Youtube Geld zu verdienen:

  • Der Klassiche Weg, ist durch eingeblendete Werbung Geld zu verdienen. Dabei kann man die Werbung an verschiedenen Stellen platzieren.
  • Zum einen gibt es die Overlay Anzeigen. Diese Art der Werbung wird innerhalb des Videos eingeblendet. Oftmals schon zu Beginn. Diese Werbung kann dann meistens nach ein paar sekunden weggeklickt werden. Als youtuber hat man allerdings auch die Wahl, dass diese nicht überspringbar ist und der Zuschauer sich so den kompletten Werbeclip anschauen muss.
  • Eine weitere Möglichkeit Werbung einzubinden, wären Anzeigenpausen. Genau wie beim Fernsehen werden dann nach bestimmten Zeiten immer kleine Werbeanzeigen gezeigt. Wie oft diese angezeigt werden hängt von youtuber selbst ab. Die Art der Werbung kann hier sehr varrieren. Oftmals sind es Werbeclips für Produkte. Aber auch für Filme oder ähnliches wird so geworben.
  • Eine weitere Möglichkeit um mit Youtube Geld zu verdienen wäre Product Placement. Dabei werden bestimmte Produkte gezielt im Video untergebracht, ohne dabei direkt für das Produkt zu werben. Der Zuschauer soll dabei so wenig wie möglich direkt von der Werbung mitbekommen. Die Youtuber werden dann direkt von den Firmen bezahlt, dass sie deren Produkt im Video zeigen und es dabei positiv erwähnen.
  • Zudem befindet sich auch noch in der Infobox ein Affiliate Link. Klicken die Zuschauer auf diesen Link gelangen sie meist zu Amazon. Kaufen sie nun das Produkt über den Link erhält der Youtuber ein gewisse Provision am Verkaufspreis. Je nach dem wie viele Menschen über diesen Link einkaufen kann schnell mal eine hohe Summe zusammen kommen.
  • Aber auch durch sponsoring verdienen Youtuber ihr Geld. Dies geschieht meist etwas unauffälliger. Die sponsoren werden von den youtubern dann in ihrem Video erwähnt und es wird ihnen meistens eine Empfehlung augesprochen. In der gaming szene werden die youtuber dann oftmals mit dem passenden Computer Equipment ausgestattet.

Doch bevor man überhaupt mit Youtube Geld verdienen kann muss man auch ersteinmal eine gewisse Reichweite haben.

Doch wie wird man überhaupt als Youtuber bekannt?

Vorweg muss man sagen das es wirklich eine Menge Menschen gibt die versuchen auf Youtube bekannt zu werden. Es ist also nicht ganz leicht. Um auf Youtube bekannt zu werden und richtig durchzustarten muss man sich von der Masse absetzen. Eine neue innovative Idee ist also gefragt. Besonderst um in der Gaming szene, beauty szene oder der comedy szene muss man etwas besonderes haben, denn hier ist die Konkurrenz besonderst stark. Man sollte also auf 4 verschiedene Erfolgsfaktoren setzen:

  1. Neben einer innovativen Idee ist es wichtig ein interessantes Thumbnail zu benutzen. Dies ist das erste was ein Zuschauer sieht. Wenn das Thumbnail ansprechend gestaltet ist klicken automatisch mehr Leute auf das Video.
  2. Auch die Länge eines Videos kann entscheidet sein. Es hat sich herausgestellt dass die Perfekte Länge bei etwas 7 Minuten liegt. Ist es Länger haben die meisten Nutzer keine Lust sich so ein langes Video anzuschauen. Besonderst wenn sie den Kanal und dessen content noch nicht kennen.
  3. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist ein opener am Anfang des Videos. Gerade wenn man versucht neue Zuschauer gewinnen möchte, sollte man auf eine 6-8 sekunden lange Erklärung worum es in dem Video geht nicht verzichten.
  4. Ein anderer Weg um auf youtube bekannt zu werden ist es wenn man schon Kontakte geknüpft hat oder einfach schon einflussreiche Youtuber kennt. Diese können einen dann positiv erwähnen, sodass Zuschauer auf einen aufmerksam werden.