Erfolgreich mit Twitch Geld verdienen

59579127 - chiangmai, thailand -january 29, 2016:

Mit Twitch erfolgreich sein und Geld verdienen

Seit den Anfängen der Computer-Games hat sich rund um diese Spiele eine ganze Industrie entwickelt, die Dir als Gamer nicht nur die Möglichkeit bietet, Deinem Hobby nachzugehen. Es wurden auch Möglichkeiten geschaffen, aus Deinem Hobby einen Job zu machen, mit dem Du eventuell viel Geld verdienen kannst. Eine gute Chance hast Du beispielsweise auf der Gamer-Plattform Twitch.tv, auf der Du Dein Talent zu Geld machen kannst.

Was ist Twitch?

Justin.tv wurde 2007 von Kyle Vogt, Justin Kan, Michael Seibel und Emmett Shear als Streamingportal für alle Formen von Content gegründet. Nachdem Twitch.tv als Basis für Spielbegeisterte gegründet wurde und Justin.tv immer mehr Nutzer verloren hatte, wurde 2011 aus Justin.tv Inc. Einfach Twitch.tv Inc. Gemacht. Justin.tv wurde kurze Zeit später eingestellt. Heute ist Twitch.tv eine gute Plattform, auf der Gamer durchaus gutes Geld verdienen können. Wenn Du also gerne am Computer zockst und es Dich nicht stört, dabei Zuschauer zu haben, kannst auch Du mit Twitch Geld verdienen. Denn auf Twitch können die Zuschauer nicht nur Dein Spiel verfolgen, sondern dir auch Geld spenden.

Wie kannst Du erfolgreich mit Twitch Geld verdienen?

Zunächst einmal solltest Du natürlich leidenschaftlicher Gamer sein, denn nur dann kannst Du letztlich auf Twitch.tv so viel verdienen, dass Du davon leben kannst. Dann benötigst Du natürlich einen Zugang zur Plattform. Die Grundvoraussetzung hierfür ist, dass Du ins Twitch-Partnerprogramm aufgenommen wirst und eine Twitch-Partnerschaft erhältst. Die Voraussetzungen für eine Aufnahme sind allerdings ziemlich hoch:

  • Mindestens 500 gleichzeitige Zuschauer pro Stream (Twitch macht manchmal Ausnahmen bei dieser Regelung)
  • Mindestens 3 Übertragungen pro Woche
  • Die Nutzungsbedingungen von Twitch sowie die DMCA-Richtlinien müssen eingehalten werden

Bist Du ins Programm aufgenommen, solltest Du Dich für das Partnerprogramm von Amazon anmelden. Unter deinen Videos wird dann automatisch ein Link oder ein Button zu Amazon eingebaut und jedes Mal, wenn ein Zuschauer über diese etwas bei Amazon kauft, erhältst Du eine Provision. Je mehr Zuschauer Du hast, umso größer die Chance, dass Du auf diese Weise Geld mit Twitch verdienst. Je mehr Leute Dir zuschauen, umso größer ist übrigens die Chance, dass Game-Produzenten auf Dich aufmerksam werden und Dich unterstützen. Das kann entweder durch Geld oder kostenlose Produkte geschehen. Selbstverständlich kannst Du auch Google-Werbung schalten. Dazu benötigst Du allerdings ein Konto bei Google-Adsense.

Die Zuschauer spenden, der Gamer verdient Geld

Die Beliebtheit von Twitch ist immens und die Zuschauer zahlen auch bereitwillig, um den Gamern beim Spielen zuschauen zu können. Jeder Fan hat dabei auch die Möglichkeit, seinem Twitch-Star mit einem Klick Geld zu spenden. Das funktioniert über einen so genannten „Donate“-Button. Wird dieser angeklickt, erhält der Gamer über Online-Bezahldienste wie beispielsweise PayPal einen Geldbetrag, der einen Dollar betragen, aber auch sehr viel höher liegen kann, je nach Geberlaune des Spenders. Zuschauer und Gamer werden durch ein bestimmtes Tonsignal jedes Mal informiert, wenn jemand eine Spende gemacht oder ein bezahltes Abonnement bestellt hat.

Wie viel Geld kann man mit Twitch verdienen?

Eine ungeschickte Einstellung der Kamera zeigte, dass Du mit Twitch Geld verdienen kannst. Im Dezember 2014 ließ nämlich der Streamer Sebastian „Forsenlol“ Forsen während eines Live-Streams seine Zuschauer einen kurzen Blick auf sein Twitch-Spendenkonto werfen. Zu sehen war, dass er allein an diesem Tag 1400 Dollar an Spenden erhalten hatte. Rechnet man dies auf den gesamten Monat hoch, lagen allein die Spenden bei etwa 40.000 Dollar. Hinzu kommen natürlich noch Einnahmen aus der Werbung, der Anteil für bezahlte Abos, das Geld für so genannte Reflinks sowie die Vergütung durch Revenue Share, die Twitch jedem Partner zahlt.

Um aber Einnahmen wie die Gamer Trump, Kripp oder Forsen zu erzielen, wäre es notwendig bei jedem Stream mindestens 20.000 Zuschauer oder sogar mehr gleichzeitig zu haben. Private Hobby-Streamer können meist nur ein paar Dutzend oder auch mal Hundert Zuschauer aufweisen. Vom deutschen Streamer Stevinho, der die Zahlen aus Amerika auch veröffentlichte, ist zu hören, dass die Einnahmen in Deutschland mit Abstand nicht so hoch sind. Zwar wird der Jahresumsatz der deutschen Streamer von RocketBeans TV mit etwa 450.000 Euro angegeben, davon müssen aber noch Abgaben und Gehälter für bis zu 20 Mitarbeiter abgezogen werden.

Du solltest also nicht gleich Deinen Job kündigen, um auf Twitch Karriere zu machen und viel Geld zu verdienen. Das ist bei aller Liebe für Gaming zunächst keine wirkliche Alternative. Wenn Du tatsächlich dauerhaft Geld mit Twitch verdienen möchtest, dann solltest Du Dir langsam einen festen Pool an Zuschauern zulegen, die Du vor allem durch gutes Spielen in Verbindung mit einer coolen Show an Dich binden kannst. Bei Twitch, YouTube und anderen Plattformen verdienst Du nur Geld, wenn Du eine extrem große Reichweite hast und viele Follower bzw. Abonnenten aufweisen kannst.